Kategorienarchiv: SITREP 2.0

KSK-Fähigkeitspräsentation für von der Leyen – Video

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 14. Juli im Rahmen ihrer Sommerreise zu verschiedenen Einheiten der Bundeswehr das Kommando Spezialkräfte (KSK) in Calw besucht. Das KSK informierte von der Leyen durch verschiedene Vorführungen (s. Bericht mit Video hier) über die Fähigkeiten der Spezialeinheit (s. nachfolgendes Video). Von der Presse und Öffentlichkeit unbeobachtet erfüllte das …

Weiter lesen »

Terrorismusverdacht: Luxemburger Spezialeinheit verhaftet Islamisten

Eine Spezialeinheit der luxemburgischen Polizei hat am 8. Juli ein aus Belgien stammendes Mitglied einer radikalislamischen Gruppierung festgenommen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um Davide De Angelis, der auch den Kampfnamen Abu Nuh trägt. Der Zugriff erfolgte aufgrund eines von Spanien ausgestellten europäischen Haftbefehls, berichten luxemburgische Medien. Der Verdächtige soll 2012 im syrischen Bürgerkriegsgeschehen …

Weiter lesen »

MAD enttarnte Spion im Bundesministerium der Verteidigung

Die Bundesregierung hat den Repräsentanten der US-amerikanischen Nachrichtendienste in der Bundesrepublik aufgefordert, das Land zu verlassen. Bei dem in der US-Botschaft arbeitenden Vertreter des US-Auslandsgeheimdienstes CIA, der sich vollkommen legal im Land aufhält, handelt es sich es vermutlich um die Kontaktperson von zwei unter Spionageverdacht stehenden Deutschen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt zurzeit gegen zwei deutsche Staatsbürger …

Weiter lesen »

K-ISOM Abo

Transnationales Terrorkalifat und nationale Truppenbewegungen im Mittleren Osten

Im Krisenbogen zwischen dem östlichen Mittelmeer bis hin zum Persischen Golf kam es in den vergangenen Wochen zu verschiedenen militärischen Lageentwicklungen unterschiedlichster Intensität. Kennzeichnend für die Großlage in dieser Region ist das Zusammentreffen von starken, nicht-staatlichen radikalislamischen Gruppierungen mit grenzüberschreitender Gewalt, gegen die die teilweise schwachen Staatsgewalten und ihre Sicherheitskräfte nur mit schweren Verlusten vorgehen …

Weiter lesen »

Spezialisierte Kräfte und Spezialkräfte bei multinationalen NATO-Übungen

Bei NATO-Übungen der vergangenen Monate zeigten verschiedene Spezialeinheiten des Nordatlantikpaktes ihre Fähigkeiten für Aufgaben im Rahmen der Landes- bzw. Bündnisverteidigung. Bei der multinationalen NATO-Übung „Combined Resolve II” auf den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels in Deutschland kam neben den rund 4.000 beteiligten Soldaten aus 15 Staaten auch Großgerät zum Einsatz. Ein Videobericht über die Großübung findet …

Weiter lesen »

Division Schnelle Kräfte: Tag der offenen Tür und Eingliederung der 11. Luftbeweglichen Brigade

Bei einem Tag der offenen Tür der DSK anlässlich der Übergabe der Divisionsführung an General Eberhard Zorn und der offiziellen Integration der „11. Luchtmobielen Brigade“ zeigte die Division Schnelle Kräfte (DSK) der Öffentlichkeit ihre Leistungsfähigkeit. Beim Appell waren die Verteidigungsministerinnen aus Deutschland, Ursula von der Leyen, und ihre Amtskollegin aus den Niederlanden, Jeanine Hennis-Plasschaert, anwesend. …

Weiter lesen »

K-ISOM Ausgabe 4/2014 Juli / August

Inhalt: 03 Defence News: Lagebeobachtung Ukraine. 04 Kampfschwimmer: 50 Jahre und Aufstellung Kommando Spezialkräfte. 16 GECON ISAF: Panzergrenadierbataillon 212 aus Augustdorf in AFG. 20 Afghanistan: Deutsche bilden ANA-Pioniere aus. 22 Fallschirmspezialzug 261 „…wie Pech und Schwefel“ der DSK. 30 Fernspäh-Verbringung: FSLK 200 HALO-/HAHO in den USA. 34 Fallschirmjäger: Fallschirmjägerbataillon 261 „Rote Teufel“ im GÜZ. 40 …

Weiter lesen »

Zugriff in Libyen: US-Spezialkräfte ergreifen Terror-Verdächtigen wegen Angriffs auf US-Konsulat

Das US-Verteidigungsministerium hat Medienberichte bestätigt, die von einer Geheimoperation in Libyen berichteten. Der Sprecher des Pentagon, Rear Admiral John Kirby, bestätigte in einer knappen Pressemitteilung am Dienstag, dass das US-Militär in Zusammenarbeit mit Personal der Strafverfolgungsbehörden am Sonntag eine zentrale Figur hinter dem Terroranschlag auf das US-Konsulat in Bengasi 2012 festgenommen hat. Bei dem Angriff …

Weiter lesen »

P-26: Begründer der schweizerischen Untergrundarmee gestorben

Am 26. Mai verstarb im Alter von 82 Jahren der Schweizer Oberst Efrem Cattelan. Der ehemalige Berufsoffizier hatte seit 1979 unter seinen Decknamen „Rico“ die geheime schweizerische Widerstandorganisation P-26 aufgebaut. Nach Recherchen der Zeitung „Die Weltwoche“ war diese 1990 aufgelöst worden. Während des Kalten Krieges sah man in der Schweiz eine reale Bedrohung durch eine …

Weiter lesen »