Kategorienarchiv: SITREP 2.0

„Schneller Adler“: MilEvakOp mit Fallschirmjägern der „Saarlandbrigade“

Fallschirmjäger der Division Spezielle Operationen (DSO) trainierten im September bei der Übung „Schneller Adler 2013“ die Evakuierung von deutschen Staatsangehörigen aus Krisen- und Kriegsgebieten sowie den Kampf gegen irreguläre Feindkräfte. Die DSO ist für militärische Evakuierungsoperationen (MilEvakOp) zuständig (mehr dazu in dieser K-ISOM-Meldung). Die diesjährige Übung „Schneller Adler“ fand auf der schwedischen Insel Gotland statt …

Weiter lesen »

TALOS: Ganzkörperschutzanzug für die US-Spezialkräfte der Zukunft

Das teilstreitkräfteübergreifende Führungskommando der US-Spezialeinsatzkräfte USSOCOM (US Special Operations Command) möchte einen Ganzkörperschutzanzug für seine Einsatzkräfte entwickeln lassen. Der in den Medien bereits mit dem Namen „Iron Man“ bezeichnete Anzug für die SOCOM-Soldaten der Zukunft heißt eigentlich TALOS. Es steht für “Tactical Assault Light Operator Suit” (Video hier). Laut SOCOM soll der Anzug verschiedene Entwicklungsprojekte …

Weiter lesen »

Militärmanöver in Asien: Strategisches „Säbelrasseln“ oder reine Routine?

Die USA haben aufgrund des Haushaltsnotstands ein für die zweite Oktober-Hälfte geplantes Manöver mit den japanischen Streitkräften in Japan abgesagt, an dem US-Marines hätten teilnehmen sollen. Die gemeinsame Militärübung findet nicht statt, obwohl Japan und die USA ihre gemeinsame Militärkooperation angesichts einer immer stärker werdenden Militärmacht China intensivieren wollen. Über die Bedrohungswahrnehmung und die verteidigungspolitische …

Weiter lesen »

Anschlag mit C-Waffen in Russland vereitelt

Die russischen Sicherheitsbehörden haben nach eigenen Angaben zwei Personen verhaftet, die einen Anschlag auf eine Anlage geplant haben sollen, in denen chemische Kampfstoffe wie VX, Sarin und Soman gelagert und vernichtet werden. Bei den Verdächtigen soll es sich um Wahhabiten aus dem Nordkaukasus handeln, meldete RIA Novosti am Dienstag. Die Wahhabiten verfolgen eine radikale Auslegung …

Weiter lesen »

Pirat „Großmaul“ durch verdeckte Operation in Belgien festgenommen

Einer der wichtigsten Hintermänner der Piraten in Somalia ist von der belgischen Polizei in Brüssel verhaftet worden. Im Rahmen einer verdeckten Polizeioperation haben die belgischen Ermittler den Somalier Mohammed Abdi Hassan – auch bekannt als „Afweyne“ (übersetzt: „Großmaul“)oder unter seinem Spitznamen „Pirat 001“ – nach Belgien gelockt. Als Lockmittel diente die Vertragsunterzeichnung für ein Dokumentarfilm-Projekt …

Weiter lesen »

US-Kräfte ergreifen ranghohes Mitglied der pakistanischen Taliban in Afghanistan

Bei einer Operation von US-Kräften im Osten Afghanistan wurde einer der ranghöchsten Anführer der pakistanischen Taliban, Latif Mehsud, festgenommen. Nach Einschätzung der USA ist er ein Vertrauter von Hakimullah Mehsud, dem Chef der Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP), die auch als pakistanische Taliban bezeichnet werden. Genauere Angaben über die Umstände der Festnahme machte eine Sprecherin des US-Außenministeriums …

Weiter lesen »

Vier US-Generäle entlassen: Fehlverhalten im Kasino und auf dem Schlachtfeld

In den vergangenen drei Wochen haben die US-Streitkräfte vier ihrer Generäle aus unterschiedlichen Gründen von ihren Pflichten entbunden. Die US-Luftwaffe hat vergangene Woche Generalmajor Michael Carey vom Kommando der 20th Air Force – verantwortlich für 450 strategische Interkontinentalraketen (ICBM, Intercontinental Ballistic Missiles) – wegen „persönlichem Fehlverhalten“ von seinen Aufgaben entbunden. Worin genau das Fehlverhalten auf …

Weiter lesen »

Schwere Verluste für US Army Rangers in Afghanistan

Zwei US Army Ranger vom 3. Bataillon des 75. Ranger-Regiments wurden vergangenen Sonntag beim Versuch der Festnahme einer hochrangigen Zielperson getötet. Bei dieser Operation in der Provinz Kandahar wurde auch eine Soldatin, eine Krankenschwerster des „Cultural Support Teams“, sowie ein Spezialagent der Militärpolizei getötet. Weitere 13 Soldaten wurden bei der Operation schwer verletzt. Ein Einsatzhund …

Weiter lesen »

Französische Spezialkräfte töteten 10 Islamisten bei Gefecht in Mali

Am Donnerstag teilte das Verteidigungsministerium in Paris mit, dass französische Spezialkräfte bei Gefechten nördlich von Timbuktu zehn islamistische Kämpfer getötet haben. Wie ein Sprecher des Ministeriums sagte, fand der rund vier Stunden dauernde Kampf mit dem Dschihadisten bereits am 1. Oktober statt. Ein Hubschrauber der französischen Streitkräfte gab Warnschüsse auf einen „Pick-up“-Wagen mit Bewaffneten ab, …

Weiter lesen »

Warlord gegen Weltmacht: Rückblick auf die Schlacht von Mogadischu 1993

Die Schlacht von Mogadischu tobte am 3. und 4. Oktober 1993 in der somalischen Hauptstadt zwischen den Milizen des somalischen ‚Kriegsfürsten‘ Aidid und ca. 90 US-amerikanischen Spezialeinsatzkräften der „Delta Force“ und den Army Rangern, die von Piloten des 160th Special Operations Aviation Regiment (Airborne), den „Night Stalkern“, unterstützt wurden. Obwohl das Operationsziel, die Verhaftung von …

Weiter lesen »

Seite 20 von 51« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »