Kategorienarchiv: SITREP 2.0

Neuartiges Störsystem als Schutz gegen IEDs

Das EADS-Tochterunternehmen Cassidian hat nach eigenen Angaben ein hochmodernes Störsystem entwickelt, welches den Schutz von Fahrzeugen gegen funkferngezündete improvisierte Sprengsätze (RCIEDs- Radio Controlled Improvised Explosive Device) erheblich verbessern soll. Der verbesserte Schutz gegen Straßenbomben erfolgt einerseits durch einen sogenannten „multifunktionalen Jammer“, der in einem Umkreis um das Fahrzeug das Signalspektrum analysiert und dadurch die Funksignale …

Weiter lesen »

Russland stellt Führungskommando für Spezialeinsatzkräfte auf

Die verschiedenen russischen Spezialeinheiten der Teilstreitkräfte sollen einem neuen gemeinsamen Führungskommando unterstellt werden. Der russische Generalstabschef, Valeri Gerassimow, sagte bei einer Veranstaltung mit ausländischen Militärattachés am 8. März in Moskau, dass dieses neue Führungskommando auch wegen der Erfahrungen anderer „führender Staaten der Welt“ aufgebaut wird, berichtet der Radiosender „Stimme Russlands“. „Nachdem wir die Aufstellung, Ausbildung …

Weiter lesen »

Ab sofort erhältlich: Die Pistole im Feuerkampf von Andrea Micheli

Grundlagen für den erfolgreichen Einsatz der Kurzwaffe im Verteidigungsfall von Andrea Micheli. 192 Seiten, durchgehend bebildert Limitierte Auflage ISBN: 978-3-9815795-0-5 ISSN: 2195-9404   „AUSVERKAUFT! “    

SEK Sachsen-Anhalt erhält eigenes Abzeichen

Seit Anfang März haben die Polizeibeamten des Spezialeinsatzkommandos aus Sachsen-Anhalt ein eigenes Abzeichen. Der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, überreichte es dem Leiter des SEK, Marco Weigelt, am 1. März in Aschersleben. Laut Weigelt gehören 50 Polizeibeamte zum SEK, das im letzten Jahr zu mehr als 100 Einsätzen gerufen wurde.   Hintergrundbericht inklusive Videobericht von …

Weiter lesen »

Neuer KSK-Kommandeur?

Oberst Dag Baehr, derzeit Verbindungsoffizier beim Präsidialamt, wird nach Medienberichten neuer Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr und werde den Posten Ende März von seinem Vorgänger, Brigadegeneral Heinz Josef Feldmann übernehmen. Die Bundeswehr hat dies noch nicht offiziell bestätigt. Beim diesjährigen Neujahrsempfang teilte Feldmann mit, dass das KSK im Jahre 2012 602 Dienstreisen (ohne …

Weiter lesen »

Großmanöver in Asien – „Cobra Gold 2013“

Das längste Manöver der US-Truppen im asiatisch-pazifischen Raum fand im Februar an verschiedenen Orten in Thailand statt. An der zehntägigen multinationalen Großübung „Cobra Gold“ nahmen insgesamt 13.000 Soldaten aus sieben Nationen teil. Neben dem Gastgeberland und den USA entsandten Japan, Südkorea, Singapur, Indonesien und Malaysia Truppenteile. 20 weitere Staaten entsandten Beobachter zu dem Manöver, darunter …

Weiter lesen »

Unterstützungshubschrauber Tiger in Bayern abgestürzt

Ein Unterstützungshubschrauber der Bundeswehr des Typs „Tiger“ des Kampfhubschrauberregiments 36 in Fritzlar ist gestern Abend gegen 20 Uhr im oberbayrischen Nettal im Landkreis Garmisch-Partenkirchen bei einem einsatzvorbereitenden Übungsflug abgestürzt. Bevor der Hubschrauber auf einer Wiese ausbrannte, konnten der Kommandant und sein Pilot den Tiger selbstständig verlassen. Beide haben nur leichte Verletzungen. Nach Angaben der Bundeswehr …

Weiter lesen »

Veränderungen bei USAREUR und Verlegungen des 173rd Airborne BCT

Das US-Verteidigungsministerium gab am 1. März bekannt, dass es zu Strukturveränderungen des US-Heeres – U.S. Army Europe (USAREUR) -, insbesondere in Deutschland, kommen wird. Das Pentagon betonte, dass die weltweiten Umstrukturierungen im Einklang mit der nationalen Verteidigungsstrategie der USA und in Absprache mit dem US-Regionalkommando sowie den europäischen Verbündeten stünden. Die in Deutschland stationierten Elemente …

Weiter lesen »

Britische Spezialkräfte: Massive Kürzungen trotz Generationenaufgabe im Kampf gegen Dschihadismus

Die britischen Spezialeinsatzkräfte stehen laut einem Zeitungsbericht vor tiefgehenden Veränderungen und den größten Einschnitten der letzten Jahrzehnte. Nach Angaben der britischen Tageszeitung „The Telegraph“ vom 3. März 2013 gibt es im britischen Verteidigungsministerium interne Planungen, die Spezialeinsatzkräfte deutlich auf das Vorkriegsniveau des Irak-Kriegs zu verringern, um Haushaltsmittel einzusparen. Nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse sähen die …

Weiter lesen »

Afghanistan: US-Spezialeinheiten sorgen angeblich für „Unsicherheit und Instabilität“ – DSO-Kommandeur übernimmt Regionalkommando-Nord

Der afghanische Präsident Karzai hat mit sofortiger Wirkung alle Operationen von US-Spezialeinheiten in der strategisch wichtigen Provinz Wardak, südwestlich der Hauptstadt Kabul, untersagt. Zudem ordnete er an, dass alle US-Spezialeinheiten binnen zwei Wochen aus dieser Provinz abgezogen sein müssen. Präsident Karzai und die afghanische Regierung werfen den US-Soldaten vor, illegal und unverhältnismäßig – sogar mit …

Weiter lesen »

Seite 30 von 52« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »