Kategorienarchiv: SITREP 2.0

Spezialausgabe K-ISOM I/2015 „SOCOM“

Die neue Spezialausgabe K-ISOM I/2015 „SOCOM“ mit 112 Seiten erscheint am 31. März 2015 im gut sortierten Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel, bei den Stützpunkthändlern  oder direkt bei Bestellung@k-isom.com. Eine direkte Bestellung wird aufgrund der limitierten Auflage dringend empfohlen. Stützpunkthändler: http://k-isom.com/partner Inhalt: – SOCOM – Theater Special Operations Commands – US Army Special Operations Command – ODA Green …

Weiter lesen »

Militärische Evakuierungsmaßnahmen: Spezialisierte Kräfte trainieren die Rettung von Zivilisten

Die instabilen Lagen und akuten Krisen in einigen Staaten Nordafrikas und des Nahen bzw. Mittleren Ostens haben Eingreifoperationen von Streitkräften westlicher Staaten wahrscheinlicher werden lassen. Aufgrund des Angriffs 2012 auf die diplomatische Vertretung der USA im libyschen Bengasi (K-ISOM berichte hier, hier und hier), die Unruhen in Libyen 2014 oder aufgrund der im letzten Jahr …

Weiter lesen »

NATO und der nahe Osten: Der Ukraine-Krieg und die Krisenreaktionsübungen des Militärbündnisses

Die im vergangenen Jahr auf dem Gipfeltreffen der NATO-Staaten in Wales beschlossene Aufstellung einer schnellen Eingreiftruppe verfolgt das Ziel, die Reaktionsfähigkeit der Bündnistruppen bei Bedrohungslagen an der Peripherie des NATO-Gebietes zu verbessern. NRF und Speerspitze Im Rahmen der bereits bestehenden NATO-Response Force soll eine noch schneller verlegbare und einsatzbereite Eingreiftruppe gebildet werden, die sich in …

Weiter lesen »

Frühlingsoffensive gegen IS bis zu den „Toren der Hölle“: Kampfretter und Spezialkräfte als Teil der Militärstrategie

Die militärische und politische Entschiedenheit innerhalb der westlich-arabischen Anti-IS-Koalition, mit dem Ziel, den IS zu bekämpfen und stufenweise zurückzudrängen, nimmt zu. Nach Angaben der US-Streitkräfte bereitet man sich auf eine Frühjahrsoffensive vor, dessen Ziel die Eroberung der von den IS-Milizen gehaltenen zweitgrößten Stadt des Irak, Mossul, sein soll. An diesen Angriffsoperationen beteiligen sich laut Aussagen …

Weiter lesen »

Israelische Anti-Terror-Einheit bei Übung

Eine Anti-Terror-Einheit der israelischen Verteidigungskräfte (IDF, Israel Defense Forces) hat im Januar an einem mehrstöckigen Haus eine nächtliche Geiselbefreiungsoperation trainiert. Das nachfolgende Video (Hebräisch mit engl. Untertitel) zeigt sie beim leisen Hochklettern am Haus sowie beim Abseilen für den Zugriff. In dem offiziellen Video wird der Name der Einheit nicht genannt. Die israelischen Spezialeinheiten des …

Weiter lesen »

352nd Special Operations Group: AFSOC-Einheit wird in die Eifel verlegt

Die fliegenden US-Spezialeinsatzkräfte der 352nd Special Operations Group werden mittelfristig vom derzeitigen Standort Mildenhall in Großbritannien auf den US-Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem in der Eifel verlegt werden. Diese Dislozierung und weitere Umgruppierungen werden innerhalb der nächsten sieben Jahre vollzogen werden. In diesem Zeitraum werden 2.600 US-Soldaten innerhalb Großbritanniens versetzt sowie auf die Stützpunkte Ramstein und Spangdahlem verlegt …

Weiter lesen »

SRG: Neue Spezialeinheit der New Yorker Polizei

Die Polizeibehörde der Stadt New York (NYPD, New York Police Department) hat Ende Januar Planungen für den Aufbau einer neuen Spezialeinheit vorgestellt. Eine neue 350 Mann starke Einheit soll sowohl bei Anti-Terror-Einsätzen als auch bei Einsätzen gegen gewaltsame Demonstranten und Unruhen eingesetzt werden können. Diese Strategic Response Group (SRG) ist eine Antwort der New Yorker …

Weiter lesen »

GROM, AGAT und Formoza: Polnische Spezialeinheiten öffnen sich für Zivilisten

Die polnischen Spezialeinsatzkräfte bieten zukünftig auch Zivilpersonen an, sich direkt bei den verschiedenen Einheiten bewerben zu können. Man wolle angesichts der „Entleerung“ anderer Einheiten der Streitkräfte eine Alternative zum bisherigen Bewerbungs- und Auswahlprozess schaffen, betonte Generalmajor Piotr Patalong in einem Zeitungsinterview. Bisher rekrutierten die Spezialeinheiten der polnischen Streitkräfte ausschließlich Bewerber, die bereits in anderen Einheiten …

Weiter lesen »

Special Reaction Team der US-Streitkräfte bei der Schießausbildung

Ein Special Reaction Team der US-Streitkräfte im Pazifischen Raum absolvierte Anfang Januar im Camp Hansen auf der japanischen Insel Okinawa verschiedene Schießübungen. Die Special Reaction Teams (SRT) der US-Streitkräfte stellen das militärische Äquivalent zu US-amerikanischen SWAT-Teams dar. Sie sind für besondere Gefahrenlagen auf US-Basen zuständig, bei der externe Sicherheitskräfte nicht schnell genug vor Ort sein …

Weiter lesen »

Luxemburg verstärkt Anti-Terror-Einheit

Als Reaktion auf die terroristischen Attacken in Frankreich Anfang Januar und die Razzien gegen radikalislamische Gruppierungen in Belgien kurze Zeit später wird Luxemburg seinen Geheimdienst und seine Anti-Terror-Einheit der Polizei verstärken. Dies kündigten der Premierminister des Großherzogtums, Xavier Bettel, und der Verteidigungsminister, Etienne Schneider, Mitte Januar auf einer Pressekonferenz an, wie die die Zeitung „Luxemburger …

Weiter lesen »

Seite 5 von 52« Erste...34567...102030...Letzte »