Kategorienarchiv: SITREP 2.0

Israelische Anti-Terror-Einheit bei Übung

Eine Anti-Terror-Einheit der israelischen Verteidigungskräfte (IDF, Israel Defense Forces) hat im Januar an einem mehrstöckigen Haus eine nächtliche Geiselbefreiungsoperation trainiert. Das nachfolgende Video (Hebräisch mit engl. Untertitel) zeigt sie beim leisen Hochklettern am Haus sowie beim Abseilen für den Zugriff. In dem offiziellen Video wird der Name der Einheit nicht genannt. Die israelischen Spezialeinheiten des …

Weiter lesen »

352nd Special Operations Group: AFSOC-Einheit wird in die Eifel verlegt

Die fliegenden US-Spezialeinsatzkräfte der 352nd Special Operations Group werden mittelfristig vom derzeitigen Standort Mildenhall in Großbritannien auf den US-Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem in der Eifel verlegt werden. Diese Dislozierung und weitere Umgruppierungen werden innerhalb der nächsten sieben Jahre vollzogen werden. In diesem Zeitraum werden 2.600 US-Soldaten innerhalb Großbritanniens versetzt sowie auf die Stützpunkte Ramstein und Spangdahlem verlegt …

Weiter lesen »

SRG: Neue Spezialeinheit der New Yorker Polizei

Die Polizeibehörde der Stadt New York (NYPD, New York Police Department) hat Ende Januar Planungen für den Aufbau einer neuen Spezialeinheit vorgestellt. Eine neue 350 Mann starke Einheit soll sowohl bei Anti-Terror-Einsätzen als auch bei Einsätzen gegen gewaltsame Demonstranten und Unruhen eingesetzt werden können. Diese Strategic Response Group (SRG) ist eine Antwort der New Yorker …

Weiter lesen »

GROM, AGAT und Formoza: Polnische Spezialeinheiten öffnen sich für Zivilisten

Die polnischen Spezialeinsatzkräfte bieten zukünftig auch Zivilpersonen an, sich direkt bei den verschiedenen Einheiten bewerben zu können. Man wolle angesichts der „Entleerung“ anderer Einheiten der Streitkräfte eine Alternative zum bisherigen Bewerbungs- und Auswahlprozess schaffen, betonte Generalmajor Piotr Patalong in einem Zeitungsinterview. Bisher rekrutierten die Spezialeinheiten der polnischen Streitkräfte ausschließlich Bewerber, die bereits in anderen Einheiten …

Weiter lesen »

Special Reaction Team der US-Streitkräfte bei der Schießausbildung

Ein Special Reaction Team der US-Streitkräfte im Pazifischen Raum absolvierte Anfang Januar im Camp Hansen auf der japanischen Insel Okinawa verschiedene Schießübungen. Die Special Reaction Teams (SRT) der US-Streitkräfte stellen das militärische Äquivalent zu US-amerikanischen SWAT-Teams dar. Sie sind für besondere Gefahrenlagen auf US-Basen zuständig, bei der externe Sicherheitskräfte nicht schnell genug vor Ort sein …

Weiter lesen »

Luxemburg verstärkt Anti-Terror-Einheit

Als Reaktion auf die terroristischen Attacken in Frankreich Anfang Januar und die Razzien gegen radikalislamische Gruppierungen in Belgien kurze Zeit später wird Luxemburg seinen Geheimdienst und seine Anti-Terror-Einheit der Polizei verstärken. Dies kündigten der Premierminister des Großherzogtums, Xavier Bettel, und der Verteidigungsminister, Etienne Schneider, Mitte Januar auf einer Pressekonferenz an, wie die die Zeitung „Luxemburger …

Weiter lesen »

Kommando Spezialkräfte: Notwendigkeit des KSK und Anpassung an Bedrohungen

Beim Neujahrsempfang des Kommandos Spezialkräfte (KSK), den Spezialkräften des deutschen Heeres, betonte der Kommandeur, Brigadegeneral Dag Baehr, dass man auf die Spezialkräfte angesichts einer ständigen Bedrohung durch grenzüberschreitenden Terrorismus oder neue Gefahrenlagen wie dem Krieg in der Ukraine nicht verzichten könne, berichtet der „Schwarzwälder Bote“. Baehr wandte sich entschieden gegen immer wieder in der Öffentlichkeit …

Weiter lesen »

Neues Bestellformular verfügbar

Unter dem Menüpunkt „Bestellung“ steht ab sofort ein neues Bestellformular zur Verfügung:

Deutsche Geisel durch kamerunische Spezialeinheit befreit

Eine Spezialeinheit der Streitkräfte des westafrikanischen Staates Kamerun hat eine deutsche Geisel befreien können. Der deutsche Eberhard Nitsch ist Leiter eines Berufsbildungszentrums im Nachbarland Nigeria. Dort wurde er vor sechs Monaten von der radikalislamischen Terrorgruppe Boko Haram entführt. Kameruns Präsident Paul Biya teilte mit, dass die Geiselbefreiungsoperation das Resultat einer „gemeinsamen Aktion von kamerunischen Spezialkräften …

Weiter lesen »

Troops in contact: Kanadische Spezialkräfte im Gefecht mit IS-Milizen

Das kanadische Militär teilte am Montag in einer Pressekonferenz mit, dass kanadische Spezialkräfte von IS-Einheiten unter Mörser- und MG-Beschuss gekommen seien, als sie mit ihren irakischen Verbündeten die Lage an der Frontlinie beobachteten. Operators von CANSOFCOM (Canadian Special Operations Forces Command) und irakische Kräfte hätten umgehend das Feuer erwidert. Dabei habe man durch Scharfschützen die …

Weiter lesen »

Seite 5 von 51« Erste...34567...102030...Letzte »