Kategorienarchiv: SITREP 2.0

Italien: Neue Führungseinrichtung für Spezialeinsatzkräfte des Heeres

Die Spezialeinsatzkräfte des italienischen Heeres werden seit September dieses Jahres unter einer neu geschaffenen Führungseinrichtung gebündelt. Das Führungskommando für die Heeres-Spezialeinsatzkräfte COMFOSE (Comando Forze Speciali dell’Esercito) wurde am 19. September in der „Gamerra“-Kaserne in Pisa offiziell in Dienst gestellt. Die Einrichtung ist die Heimat der italienischen Luftlandetruppen und beherbergt deren Fallschirm-Ausbildungszentrum. Geführt wird COMFOSE seit …

Weiter lesen »

SAS als FAC in der Schlacht um Kobane – „Delta“ möglicherweise auch vor Ort

In die Schlacht um die syrische Grenzstadt Kobane haben nach einem britischen Zeitungsbericht nicht nur der britische Special Air Service (SAS) sondern auch US-amerikanische „Delta“-Operators als Forward Air Controller (FAC) eingegriffen. Laut Bericht des „Daily Star“ hat ein SAS-Team unbekannter Größe die Luftnahunterstützung für die von drei Seiten eingeschlossene Stadt und ihre kurdischen Widerstandskämpfer zielgenau …

Weiter lesen »

Kanada: Radikalislamische ‚einsame Wölfe‘ und die Spezialeinheit der ‚Mounties‘

Der bei einem Terroranschlag am 22. Oktober in der kanadischen Hauptstadt Ottawa erschossene Soldat, Corporal Nathan Cirillo, ist in der vergangenen Woche beigesetzt worden (Video der Zeremonie hier). Ein radikalislamischer Attentäter hatte den 24-Jährigen am Nationalen Kriegerdenkmal in Ottawa erschossen, bevor er ins nahe gelegene Parlament eindrang und dort erschossen wurde (zu hören auf dem …

Weiter lesen »

SAS, SASR, NZSAS und die Operation „Inherent Resolve“ gegen IS

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten haben nach wochenlangen Luftangriffen gegen die Kämpfer, Stellungen und Fahrzeuge des „Islamischen Staates“ erst Mitte Oktober einen Namen für die Operation gefunden. Er lautet „Inherent Resolve“, was sich mit „dauerhafter/innewohnender Entschlossenheit“ übersetzen lässt. SAS mit AW50 gegen IS Während in den Staaten der Anti-IS-Koalition über den Einsatz von kämpfenden Einheiten …

Weiter lesen »

Brasilien: Ermittlungen gegen CORE

Gegen die brasilianische Spezialeinheit CORE wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil Angehörige bei einem Einsatz einen Mann erschossen haben, der sich bereits ergeben haben soll, berichtet die Zeitung „Die Welt“. In einem TV-Bericht mit den Videoaufnahmen des Zwischenfalls kann man zumindest sehen, dass die Person die Hände erhebt, bevor kurz danach die tödlichen Schüsse fallen. Das …

Weiter lesen »

„Black Alligator 2014”: 45 Commando Royal Marines in der Mojave

In der kalifornischen Mojave-Wüste ging die sechswöchige Übung “Black Alligator 2014” zu Ende. Rund 1.000 Royal Marines der 45 Commando (45 Cdo. RM) und anderer Einheiten der 3 Commando Brigade sind für die Übung, insbesondere für die Übung im scharfen Schuss (Combined Arms Live Firing Exercise/CALFEX), über den Atlantik verlegt worden. Trainiert wurde zusammen mit …

Weiter lesen »

‚Drop Zone‘ Mont-Saint-Michel: Französische Paras vor weltberühmter Kulisse

Französische Fallschirmjäger sprangen vor der berühmten Kulisse des Weltkulturerbes der Klosteranlage „Mont-Saint-Michel“ in der Bretagne ab. An dem Sprung nahmen Angehörige des 8. Fallschirmjägerregiments der Marineinfanterie (8ème RPIMa/régiment de parachutistes d’infanterie de marine) und des 3. Fallschirmjäger-Regiments der Marineinfanterie (3e régiment de parachutistes d’infanterie de marine/3e RPIMa) teil. K-ISOM berichte hier über das 8. Marineinfanterie-Fallschirmjägerregiment, …

Weiter lesen »

Dänische Kampfschwimmer boarden entführtes Schiff – Übung „Night Hawk“ im Video

Im Rahmen der Übung „Night Hawk 2014“ haben die Kampfschwimmer Dänemarks ein Frachtschiff geboardet und durchsucht, wie das nachfolgende Video zeigt. Das Erstürmen und Durchsuchen eines Schiffes der „Maersk“-Gesellschaft basierte auf einem Geiselnahme-Szenario durch Piraten. Ziel dieses Übungsabschnittes mit rund 30 eingesetzten Kampfschwimmern war es, so schnell wie möglich die Kontrolle über das Schiff (Brücke …

Weiter lesen »

RAID und GIGN bereiten sich auf dschihadistische Gefährdungssituationen vor! Mehrfacheinsätze für SC&O19?

Zwei der führenden Spezialeinheiten Frankreichs, RAID und GIGN, bereiten sich auf die einsatztaktischen Bedürfnisse und Abläufe bei Aktionen gegen radikalislamische Dschihadisten in Frankreich vor. Angesichts des Vorgehens der Milizen des „Islamischen Staates“ in Syrien und Irak stellen sich die Sicherheitsbehörden auf verschiedene Szenarien ein, die von Rückkehrern aus dem Kriegsgebiet im Nahen Osten und in …

Weiter lesen »

KSK holt Geisel aus Kabul: Übergabe an bewaffnete KSK-Soldaten in Zivilkleidung

In Zivilkleidung operierende Einsatzkräfte des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr haben am Freitag einen seit zwei Jahren in den Händen der Taliban befindlichen Deutschen bei einer geordneten Übergabe in Empfang genommen. Nach übereinstimmenden Medienberichten fand die lange geplante Übergabe in der afghanischen Hauptstadt Kabul statt. Zeitungsberichten zufolge waren die bewaffneten KSK-Soldaten jedoch auf eine lageändernde …

Weiter lesen »